Berufliche Qualifizierung lohnt sich

Berufliche Qualifizierung lohnt sich

Die berufliche Qualifizierung kann sowohl von Unternehmen und Institutionen, als auch von Individuen unterschiedlich definiert werden. Aber in einem Punkt sind sie sich Alle einig, und zwar in der Qualifizierung. Denn die berufliche Qualifizierung ist der einzige Weg in die Weiterbildung des Personals und somit in die Weiterentwicklung und Verbesserung des Unternehmens oder des Instituts. Allein durch die Qualifizierung können die Wissenslücken gefüllt und das fehlende Fachwissen erlangt werden.

In diesem Zusammenhang ist es möglich, das Berufszeugnis als ein Beleg dafür zu sehen, dass eine Person in der Lage ist in einem bestimmten Bereich das nötige Fachwissen praktisch und theoretisch anzuwenden. Diese Zertifikate und Abschlüsse können neben den staatlich anerkannten Institutionen, auch von privaten Institutionen ausgestellt werden, wie z.B. den unterschiedlichen Kammern.

Die berufliche Qualifizierung in Deutschland erfolgt über zwei Hauptwege, welche gleichzeitig das deutsche Bildungssystem ausmachen:

• Berufsausbildung
• Fort- und Weiterbildung

Die Berufsausbildung besteht aus einem theoretischen und einem
praktischen Teil:

• Das vom Berufsbildungsgesetz festgelegte theoretische Fachwissen wird insbesondere von den berufsbildenden Schulen und Berufskollegs vermittelt.
• Die Praxis wird anschließend in den verschiedenen, ausbildenden Unternehmen gelehrt.

Quelle: http://www.bmas.de, http://www.bmwi.de/

Zielgruppengerechte Aufbereitung: İŞTE BİLGİ

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!